Für unseren Auftraggeber, Marktführer im Bereich Haar- & Beauty-Accessoires in Deutschland sowie Zentral- und Osteuropa, suchen wir ab sofort als Verstärkung des Teams einen:

SAP MM/SD Inhouse Consultant (m/w/d)

Kennziffer: 22-00-33

STANDORT:

  •  Sinsheim

IHR GEHALT:

  • 60.000 € – 80.000 € pro Jahr

IHR PROFIL:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik oder Betriebswirtschaft oder vergleichbare qualifizierte Ausbildung
  • Einschlägige SAP-Customizing-Erfahrung im Bereich MM/SD sowie Erfahrung in der SAP-Beratung
  • Modulspezifische Prozessexpertise in den SAP-Modulen MM/SD sowie gute Stammdatenkenntnisse
  • Gute Kenntnisse der Schnittstellen zwischen den SAP-Modulen MM/SD und den SAP-Modulen des Rechnungswesens
  • Kenntnisse in der Erstellung von Testfällen bzw. Testmanagement von Vorteil
  • Betriebswirtschaftliches Know-how und analytische Fähigkeiten
  • Freude am Aufbau neuer Strukturen und Prozesse
  • Freude an der Arbeit im Team
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

IHRE AUFGABEN:

  • Betreuung der SAP-Module MM/SD und Unterstützung bei der laufenden Nutzung
  • Erstellen von Fachkonzepten sowie Umsetzung der Anforderungen über Customizing
  • Inhouse Berater (m/w/d) bei modulspezifischen Fragestellungen
  • Schulung der Kollegen in der Anwendung der SAP-Module MM/SD Modul
  • Customizing mit Schwerpunkt der SAP-Module MM/SD
  • Steuerung externer Dienstleister

UNSER AUFTRAGGEBER BIETET IHNEN:

  • Eine extrem spannende und vielseitige Aufgabe
  • Gute Entwicklungsmöglichkeiten und Weiterbildungsangebote
  • Schlanke Strukturen, flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege
  • Ein tolles kollegiales, teamorientiertes Arbeitsumfeld
  • Gestaltungsspielraum und wertschätzender Umgang miteinander
  • Mobiles Arbeiten (1-2 Tage/Woche)
  • Eigene Kantine und kostenlose Getränke
  • Kostenfreie Parkplätze
IHRE AKTION:

Kontaktieren Sie uns für ein erstes unverbindliches, aber für Sie sehr informatives, Telefonat. Ihre Ansprechpartner sind Herr Harald Klingner, Frau Jessica Eggentorp und Herr Uwe Meyer.